Nationale Naturlandschaften klar

Freizeitaktivitäten

Die Elbtalaue bietet viele spannende und interessante Möglichkeiten, den Fluss und ihre Ufer beiderseits zu erkunden.

Das Freizeitwegenetz ist bereits jetzt vielfältig und wird weiter ausgebaut. Es gibt viele Angebote, die den Familienausflug, die Tagestour oder den Wochenendtrip zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

Besonders reizvoll ist die Erschließung der Stromlandschaft vom Wasser aus – ob mit dem Ausflugsdampfer, dem Motorboot, dem Floß mit Solarantrieb oder dem Kanu. Alle diese Möglichkeiten sind gleichzeitig geeignet, auch die reiche Tier- und Pflanzenwelt, insbesondere die Vogelwelt der Elbtalaue kennen zu lernen.

Das Niedersächsische Umweltministerium fördert eine Reihe von Vorhaben, um die Natur in der Elbtalaue erlebbar zu machen mit den Programmen "Natur erleben" und "Nachhaltige Entwicklung".

Mit Hilfe dieser Fördermittel konnte eine Reihe von Vorhaben umgesetzt werden. Dazu gehört das Seeadler-Projekt an der Oberen Seege, eine Reihe von Beobachtungstürmen, die Deutsche Storchenstraße, die Beobachtungsflöße auf der Elbe sowie verschiedene Naturlehrpfade im Biosphärenreservat.

Sie wollen nicht auf eigene Faust losziehen? Lassen Sie sich von unseren zertifizierten Natur- und Landschaftsführern die vielen Facetten der Region zeigen. Von Landschaft und Natur bis hin zu Geschichte und Kultur– eine interessante Führung ist bestimmt auch für Sie dabei!

Radfahrer

Es gibt viele Angebote, den Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln