Nationale Naturlandschaften klar

Elbe-Altmark-Wendland: Grenzerfahrungen im Vierländereck

Das Projektgebiet der Elbe-Altmark-Wendland Region umfasst vier Bundesländer, die Bundesländer Sachsen Anhalt, Niedersachsen, Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg. Projektträger war der Trägerverbund Burg Lenzen e.V. Die Laufzeit ging von 2006 bis 2009.

Um die Ziele im E + E-Vorhaben "Erlebnis Grünes Band" gleichermaßen realisieren zu können, wurden vier Projektbausteine konzipiert, die sich gegenseitig ergänzen und durchdringen:

Projektbaustein 1: Schutz, Pflege und Entwicklung von Lebensräumen am Grünen Band und ihre Einbindung in das touristische Erlebniskonzept

Projektbaustein 2: Entwicklung von "Grenzerfahrungspunkten" mit Einbindung in touristische Routen

Projektbaustein 3: Entwicklung und Umsetzung von Bildungsangeboten und Veranstaltungen

Projektbaustein 4: Marketing und Kommunikation

Elbe
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Anne Spiegel

Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
Am Markt 1
29456 Hitzacker
Tel: 05862 - 96 73 12
Fax: 05862 - 96 72 20

http://www.elbtalaue.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln