Nationale Naturlandschaften klar

Das "Grüne Band"

Im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue gibt es folgende Projektschwerpunkte:

Projektbaustein 1:

Offenhalten wertvoller Trockenlebensräume bei Konau Popelau

Die Trockenlebensräume bei Konau-Popelau liegen direkt am Elbdeich und Elberadweg in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen Grenze. Es sind Sandtrockenrasen auf einer Flussdüne, die durch Nährstoffeintrag zu verschwinden drohen. Daher sind Pflegemaßnahmen erforderlich. Eine erstmalige Mahd mit Abtransport des Mähgutes hat schon stattgefunden. Anschließend ist eine Beweidung mit Schafen und Ziegen geplant.

Grenzturm

Der ehemalige Grenzturm bei Konau-Popelau.

Artikel-Informationen

06.05.2010

Ansprechpartner/in:
Anne Spiegel

Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
Am Markt 1
29456 Hitzacker
Tel: 05862 - 96 73 12
Fax: 05862 - 96 72 20

http://www.elbtalaue.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln