Nationale Naturlandschaften klar

Information

Herzstück und zentrales Informationszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue ist das Biosphaerium Schloss Bleckede. Hier können in einem großen Aquarium Fische bewundert werden, in der Ausstellung erfährt man u.a. viel über Vögel und der Biber schläft tagsüber meistens in seiner für die Besucher einsehbaren Biberburg. Vier Infostellen in Gartow, Dannenberg, Preten und Neuhaus informieren über die Besonderheiten vor Ort. Und wer gerne persönliche Betreuung möchte, kann sich an eine/n der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/innen wenden. Ihre Adressen sind in der Broschüre „Natur und Kultur erleben" zu finden.
Elbschloss Bleckede

Informationszentrum Biosphaerium Elbtalaue

Als zentrales Informationszentrum für die Elbtalaue übernimmt das Biosphaerium Elbtalaue, Schloss Bleckede, wesentliche Aufgaben der Informations- und Bildungsarbeit für das Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" mehr
Storkenkate Preten

Informationsstellen

In der niedersächsischen Elbtalaue verteilt, bieten vier Informationsstellen in Gartow, Dannenberg, Neuhaus und Preten den Besuchern eine reiche Auswahl an allgemeinen Informationen zum Biosphärenreservat. mehr
Buhnenfelder

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe umfasst 278.660 ha. Es besteht neben dem Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue aus drei weiteren Reservaten. Hier gelangen Sie zu den Webseiten. mehr
Infostelle Haus des Gastes in Neuhaus

Informationshaus Archezentrum Amt Neuhaus

Das Archezentrum Amt Neuhaus – Informationshaus für das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ – unterstützt die Arche-Region und ihre Ziele. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln