Nationale Naturlandschaften klar

Presseinformationen 2012

Trauerseeschwalbe

Bruterfolge bei der Trauerseeschwalbe

In ganz Niedersachsen gibt es nur noch zwei stabile Brutkolonien der Trauerseeschwalbe. Eine davon befindet sich an der Tauben Elbe bei Penkefitz mehr
Juniorranger Elbtalaue

Junior-Ranger im Biosphärenreservat

Noch vor den Sommerferien konnten die ersten Junior-Ranger für das Biosphärenreservat mit einer Urkunde ausgezeichnet werden. Mit dabei waren 12 Kinder aus der Grundschule Hitzacker. Sie haben im Laufe des Schulhalbjahres das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue erkundet. mehr
Gemeinsames Gruppenfoto der alten und neuen Partnerbetriebe im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue

Vorbilder nachhaltigen Wirtschaftens

Zehn weitere Betriebe dürfen sich nun Partnerbetrieb des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe nennen. Partnerbetriebe sind Unternehmen, die im ökologischen, ökonomischen und sozialen Sinne nachhaltig wirtschaften und die Ziele des Biosphärenreservates unterstützen. mehr
Alte Haustierrassen

Die Vielfalt der Nutztierrassen erhalten

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen führt derzeit ein Projekt in den deutschen Biosphärenreservaten durch, an dem auch Sie sich beteiligen können. mehr
Polizeireiter vor der Dömitzer Eisenbahnbrücke

Zeit für einen behutsamen Umgang mit der Natur

In diesem Jahr werden erstmalig bis zu vier Polizeireiter im Biosphärenreservat unterwegs sein, um vor Ort über die besonderen Schutzregeln zu informieren und bei Bedarf eklatante Verstöße auch sofort zu ahnden. Besonders kritische Punkte sollen hierdurch entschärft werden. mehr
Die Knoblauchkröte

Alles über Amphibien

Die Biosphärenreservatsverwaltung bietet ein umfassendes Seminar-Programm für Multiplikatoren und weitere Interessierte, die aktiv mit Besuchern der Region zu tun haben. Das dritte Seminar widmet sich ganz den Amphibien. mehr
Diagramm Klimaprojektionen

Den Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten

Auf Einladung der Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue wurden in Hitzacker kürzlich Zwischenergebnisse des derzeit laufenden KLIMZUG-NORD-Projektes vorgestellt. mehr
Im März ziehen die Wildgänse wieder in ihre arktischen Brutgebiete zurück

Fortbildungen im Biosphärenreservat

Die Biosphärenreservatsverwaltung bietet ein umfassendes Seminar-Programm für Multiplikatoren und weitere Interessierte, die aktiv mit Besuchern der Region zu tun haben. mehr
Eine Uferschnepfe mit ihrem Jungem

Zeit für einen behutsamen Umgang mit der Natur

Ein neues Faltblatt der Biosphärenreservatsverwaltung zeigt unter dem Thema „Fair zur Natur – (An-)Gebote und Regeln im Biosphärenreservat“ die vielfältigen Anlaufpunkte zum Erleben der Natur, sowie einzuhaltende Regeln im Biosphärenreservat. mehr
Unter hohem Himmel farbenfrohe Weite…

Unter hohem Himmel farbenfrohe Weite…

Der Vielfalt und Schönheit der Pflanzengesellschaften der weiten offenen Stromlandschaft an der Elbe widmet sich eine neue Broschüre, die die Biosphärenreservatsverwaltung jetzt herausgegeben hat. mehr
Blue Skies Award

Jugend für den Klimaschutz

EUROPARC Deutschland e. V. und die deutschen UNESCO-Biosphärenreservate rufen zum Klimaschutzwettbewerb für Schulen und Jugendgruppen auf. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln