Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Broschüren

Bisher veröffentlichte die Biosphärenreservatsverwaltung neun Broschüren, die die Themen Naturerlebnisangebote in der Elbtalaue, Wiesenvögel in der Elbtalaue und deren Schutz, Offenlandschaften im Biosphärenreservat, Bioenergie und Naturschutz sowie Geestlandschaften und die Arbeit für das Biosphärenreservat betreffen.

  • Natur- und Landschaftsführer präsentieren: Natur und Kultur erleben - 3. Auflage 2016
    Biosphärenreservate sind Schaubühnen der Natur in denen man sich erholen und gleichzeitig aufregende Naturbeobachtungen machen kann. Diese Broschüre möchte Sie beim "Natur und Kultur erleben" unterstützen. Sie präsentiert u. a. die Angebote der vom Biosphärenreservat zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.
  • Liebenswerte Geschöpfe der Nacht - Fledermäuse im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue - 1. Auflage 2015
    Die Broschüre stellt die 16 Fledermausarten unserer Region vor. Das Heft informiert über die Erkennungsmerkmale und örtlichen Verbreitungsmuster der einzelnen Arten, geht darüber hinaus aber auch auf die allgemeinen Lebensraumansprüche von Fledermäusen und geeignete Schutzmaßnahmen ein.
  • Wiesenvögel in der Elbtalaue - 1. Auflage 2011
    Wie unterscheiden sich die Nestbauweisen von Kiebitz und Rotschenkel? Kann man Bekassine und Uferschnepfe anhand des Flugbildes auseinander halten? Zeigt der Brachvogel ein typisches Verhalten, wenn seine Küken geschlüpft sind? Diese und andere Kenntnisse sind Voraussetzung für einen wirksamen Schutz unserer Wiesenvögel. Die Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue hat eine Broschüre über "Wiesenvögel in der Elbtalaue" herausgegeben, die aktuelle Maßnahmen zum Schutz der Vögel erläutert und aufzeigt, wie die beteiligten Akteure zum Bruterfolg beitragen können. Darüber hinaus werden die Vogelarten mit zahlreichen Fotos lebendig vorgestellt. Illustrationen veranschaulichen artspezifisch, welche Verhaltensweisen die Vögel in den verschiedenen Abschnitten der Brutphase an den Tag legen.
  • Unter hohem Himmel farbenfrohe Weite... Offenlandschaften im Biosphärenreservat - 1. Auflage 2012
    Sanddünen, Stromtalwiesen, Staudenfluren und Sandbänke am Elbufer - der Vielfalt und Schönheit der Pflanzengesellschaften der weiten offenen Stromlandschaft an der Elbe widmet sich diese Broschüre. Mit farbenprächtigen und großformatigen Fotos werden die Pflanzen und Tiere, aber auch die Entstehungsgeschichten der Biotope vorgestellt - vom nassen Auenkolk bis zu den trocken-warmen Silbergrasfluren am Dünenhang. Es wird beispielhaft aufgezeigt, was getan wird und auch weiterhin zu tun ist, um den landschaftlichen Reichtum unserer Elbtalaue zu erhalten. Sie enthält auch eine Entdeckerkarte mit besonderen Orten, wo die Vielfalt der Offenlandschaft erlebt werden kann.
  • Auf dem Weg - Die Arbeit für das Biosphärenreservat im Überblick - 1. Auflage 2012
    Welche Aufgaben hat die Biosphärenreservatsverwaltung? Welche Akteure und Partner arbeiten mit dem Biosphärenreservat zusammen? Wie ist es überhaupt entstanden? Eine Antwort auf diese Fragen finden Sie in der Broschüre „Auf dem Weg", die anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue erschienen ist. Sie gibt einen Überblick über die Aufgaben des Biosphärenreservats mit Auszügen aus dem „Gesetz über das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue", die Arbeit der Verwaltung, die Entstehungsgeschichte sowie über die Partner und Projekte des Biosphärenreservats.
  • Wandel und Vielfalt der Geestlandschaft - Biosphärenregion Elbtalaue-Wendland - 1. Auflage 2012
    Die eiszeitlich geprägte Landschaft zwischen Elbe und Drawehn steht im Mittelpunkt der Broschüre „Wandel und Vielfalt der Geestlandschaft", die vom Naturpark Elbhöhen-Wendland und der Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue herausgebracht wurde. Sie bietet Besuchern der Region einen spannenden und reich bebilderten Einblick in die Besonderheiten der Wälder und der Feldmark von der Göhrde bis zu den Elbhöhen.Warum sind die Böden dort so steinig? Welche ökologische Bedeutung haben die unterschiedlichen Waldtypen? Welche Pflanzenarten sind typisch für die Geestlandschaft? Warum findet man dort so viele Heidepflanzen? Diesen und weiteren Fragen geht das Heft nach. Für Fuß- und Radwanderer schlägt die Broschüre 31 Entdeckerpunkte vor, an denen der Landschaftswandel und die Vielfalt der Lebensräume erlebbar sind.
  • Arche - Vielfalt entdecken - 1. Auflage 2013
    In der Arche-Region Flusslandschaft Elbe werden alte, vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen gehalten, um ihr Fortleben zu sichern. Mit dem Archezentrum in Neuhaus hat die Arche-Region nun eine zentrale Anlaufstelle. Die Broschüre "Arche - Vielfalt entdecken" orientiert sich an der Ausstellung im Archezentrum und widmet sich den gefährdeten Nutztierarten sowie den alten Kulturpflanzen.
  • Nachhaltig leben & genießen! Bei unseren Partnern des Biosphärenreservates - 1. Auflage 2013
    Die Broschüre "Nachhaltig leben & genießen!" führt den Gast zu über 50 Partnerbetrieben im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe und bietet ihm so Anregungen bei der Planung seines Aufenthalts. Ob gemütliche Unterkunft, leckeres Essen, individuelles Handwerk oder andere interessante Ausflugsziele - bei unseren Partnern in vier Bundesländern findet jeder das Besondere für seinen Urlaub. Alle unsere Partnerbetriebe, die in insgesamt zehn Branchen wirtschaften, finden Sie nun erstmals gesammelt in dieser Broschüre.
  • Lust auf Landleben? - Biosphärenregion Elbtalaue-Wendland - 1. Auflage 2013
    Was macht die Region einzigartig? Die neue Broschüre der Elbtalaue-Wendland Touristik stellt aktuell alle Unternehmensmöglichkeiten in der Region vor und lädt zu Erkundungstouren mit dem Fahrrad, Schiff und zu Pferd, sowie auch zu Fuß ein. Für Naturbegeisterte gibt es Tipps zum Vogelzug, für geschichtlich Interessierte gilt es Rundlingsdörfer, Museen und das Grenzgebiet zu entdecken und Kunstliebhaber finden beispielweise Hinweise zur „Kulturellen Landpartie" und Kunsthandwerkern vor Ort.
  • Zeitfenster - Spurensuche in der Geschichte: Der Höhbeck im Wandel der Zeit - 1. Auflage 2015
    Diese Broschüre lädt Sie zu einer Spurensuche in die Höhbeck-Region ein und möchte Ihnen einen Eindruck von der reichen Kulturgeschichte dieses schönen Fleckchens Erde liefern. 56 kurze Texte beleuchten schlaglichtartig ausgewählte zeitgeschichtliche Ereignisse in dieser Region - „Zeitfenster" in die Höhbeck-Vergangenheit, die zeigen sollen, was hier geschehen ist und wie das entstanden ist, was wir mit Blick durch unser heutiges „Fenster" sehen.

Darüber hinaus liegt ein Leitfaden zum Thema "Bioenergie und Naturschutz" vor, der ebenfalls an dieser Stelle heruntergeladen werden kann.
  • Leitfaden "Bioenergie und Naturschutz" - 2. Auflage 2011
    Der Leitfaden bietet eine Fülle grundsätzlicher Informationen zum Thema und für die Praktiker auch ganz konkrete Handlungsempfehlungen. An vielen Beispielen wird aufgezeigt, wie beim Energiepflanzenanbau Böden, Grundwasser, Tier- und Pflanzenwelt in ihren Qualitäten und ihrer Vielfalt erhalten werden können. Zusätzlich werden bisher wenig genutzte aber durchaus ertragreiche Energiepflanzen vorgestellt. Die Biologinnen Petra Bernardy und Dr. Krista Dziewiaty haben den Leitfaden erarbeitet. Auftraggeber war die Biosphärenreservatsverwaltung "Niedersächsische Elbtalaue", der Projektgelder des Bundesumweltministeriums für diesen Zweck zur Verfügung standen.
Broschüren

Natur- und Landschaftsführer/innen präsentieren: "Natur und Kultur erleben"

Liebenswerte Geschöpfe der Nacht

Wiesenvögel in der Elbtalaue

Unter hohem Himmel farbenfrohe Weite…

Auf dem Weg

Wandel und Vielfalt der Geestlandschaft

Broschüre "Arche - Vielfalt entdecken"

Partnerbetriebs-Broschüre

Zeitfenster - Spurensuche in der Geschichte des Höhbecks

Übersicht