Nationale Naturlandschaften klar

Forschung und Umweltbeobachtung

Ein wichtiges naturschutzfachliches Ziel im Biosphärenreservat ist es, den Lebensraum für im Winter hier rastende Gänse und Schwäne zu erhalten. Die pflanzenfressenden Tiere halten sich vor allem auf landwirtschaftlichen Nutzflächen, insbesondere auf Ackerflächen mit Wintergetreide und Raps, auf.

In Zusammenarbeit mit den ansässigen Landwirten wurden verschiedene Bewirtschaftungsvarianten untersucht, um den Tieren möglichst störungsarme Nahrungs- und Rastflächen zur Verfügung zu stellen. Aufgrund der Projektergebnisse bietet die Verwaltung den Landwirten nun Vertragsnaturschutz auf extensiv genutzten Ackerflächen an.

Forschung
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln