Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Anja von Marees

Elbe- Rind und Elbe- Biber

Eine Führung zu wilden und gezähmten Nutztieren in der Elbtalaue.


Direkt hinterm Deich im historischen Marschhufendorf Radegast, im UNESCO- Biosphärenreservat beginnt das Elbvorland. Dort erleben wir seltene Tiere und Pflanzen. Unser Weg führt uns zu versteckten Biberburgen und grasenden Dexter- Rindern, die zum Hochwasserschutz an der Elbe beitragen.

Die Führung ist barrierefrei gestaltet und besonders gut geeignet für Menschen mit Assistenzbedarf.

Dauer: 2 stunden
Ort:
Treffpunkt auf dem Deich bei Nr. 19
Kosten: 5 €/Person
Termine: nach Anfrage (max. 10 TN), ganzjährig


Anja v. Marées:

"Mein Mann und ich betreiben einen kleinen Bio- Hof mit Dexter- Rinderzucht. Wir bieten Urlaub an für Menschen mit Assistenzbedarf. Die Familie, die Gäste und die Tiere leben alle unter einem Dach in einem Niedersachsenhaus aus dem Jahre 1736."

- Landwirtin im soz.-päd. Bereich

- Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin seit 2015

- Fortbildung tiergestützte Förderung


Anja v. Marees, Am Deich 19, 21354 Radegast

Tel.: 05857 - 9776663, urlaub@dexter-hof.de


Anja von Marees  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln