Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Gewinnerkinder genießen ihr Storchenprogramm

19.05.2015

Heute, genau ein halbes Jahr nachdem die 13 Gewinner des Kalender-Malwettbewerbs des Biosphaeriums ihre Preise entgegengenommen haben, hat die erste Klasse ihren Gutschein für ein Umweltbildungsprogramm eingelöst.

Laura, deren Bild im Kalender den April ziert, ist mit ihren Mitschülern der Klasse 2 c der Grundschule Dannenberg nach Bleckede gekommen, um an einem spannenden Storchenprogramm teilzunehmen. Am meisten beeindruckt hat sie dabei die „Storchen-Nahrungssuche“, bei der die Kinder auf einer Wiese erkunden, was der Weißstorch hier zu fressen findet. Auch ihre Mitschülerinnen Leonie und Vanessa hatten viel Vergnügen dabei, die Welt von Adebar in der Ausstellung des Biosphaeriums und draußen kennenzulernen.

Auch die 2 b der Grundschule wollte sich das Storchenprogramm nicht entgehen lassen und ist mit nach Bleckede gekommen.

Für den Kalender wurden im letzten Jahr 454 tolle Bilder von 35 verschiedenen Grundschulklassen und Kindergartengruppen aus der Metropolregion Hamburg im Biosphaerium Elbtalaue eingereicht.

Besonders spannende Erlebnisse für Kindergärten und Schulklassen bieten aktuell die Umweltentdeckungen „Störche live erleben“, „Wiesenwelten“ und „Wasser, Lupe, Gummistiefel“, für die noch einige wenige Termine vor den Sommerferien verfügbar sind.

Eine Terminvereinbarung ist unter Telefon 0 58 52 – 95 14 14 oder per Mail an miehe@biosphaerium.de möglich.

  Bildrechte: Biosphaerium Elbtalaue

Die 2c der Grundschule Dannenberg mit Gewinnerkind Laura startet im Biosphaerium ihr Storchenprogramm.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln