Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Junior-Ranger-Zuwachs in Hitzacker und Dannenberg

Das Schulhalbjahr ist zu Ende und pünktlich zum Saisonabschluss gibt es 18 neue Junior-Ranger im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Doch „neu“ stimmt nicht ganz. Während einige tatsächlich zum ersten Mal dabei waren, hatten andere bereits mehrmals teilgenommen, sind also schon „alte Hasen“. Während die AG an der Grundschule in Hitzacker bereits lange etabliert ist, hatte sie in der Dannenberger Grundschule Premiere. Erstmalig wurden sie durch die Ranger der Biosphärenreservatsverwaltung betreut.

Ziel der AGs war es, den Kindern ein Jahr lang den Jahresrhythmus der Natur bewusst miterleben zu lassen. Von unseren Wintergästen, den Gänsen und Schwänen, über die Amphibienwanderung im Frühjahr, den Ameisenlöwen auf der Wanderdüne in der Hitze des Sommers bis zur Apfelernte im Herbst. Aber nicht nur Natur spielte eine Rolle. Vermittelt wurden auch Themen der Nachhaltigkeit. So ging es etwa um die Nutzung verschiedener Energieträger, den weltweiten Wasserverbrauch oder auch darum, wie Kinder in anderen Ländern leben.

Junior-Ranger gibt es in allen deutschen Großschutzgebieten. Vom bayrischen Wald bis zum Wattenmeer engagieren sich die Junior-Ranger-Gruppen. EUROPARC Deutschland, die Dachorganisation der Schutzgebiete, koordiniert das Junior-Ranger-Programm bundesweit. Neben den örtlichen Gruppen findet man auf der Internetseite www.junior-ranger.de ein Spiel, bei dem Kinder zu Junior Rangern im Web werden. Wenn Familien in einem Großschutzgebiet Urlaub machen, bietet sich für die Kinder das Junior-Ranger-Entdecker-Programm an. Die örtlichen Touristinformationen und die Infoeinrichtungen der Großschutzgebiete halten die dafür entwickelten Entdeckerhefte bereit. Dies ist auch im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue möglich. Sind alle Rätsel aus dem Heft gelöst, winken eine Urkunde und ein Junior-Ranger-Aufbügler.

Junior-Ranger, Hitzacker  
Junior-Ranger-AG Hitzacker mit den Betreuern Tatjana Jensen und Tjark Juhl
Junior-Ranger, Dannenberg  
Junior-Ranger-AG Dannenberg mit den Betreuern Irmhild von Lienen und Kenneth Poser
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln