Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Jörg Strehlow

Angel-Abenteuer im Herzen der Elbtalaue

Soweit unser Blick auch schweifen will – Auenwald, malerisches Flussufer und die große Mutter Elbe mittendrin! Die Elbtal-Aue ist ein Revier für Angler, denen es nicht nur um den Fisch sondern auch um diese einzigartige Naturlandschaft geht. Hier erleben Sie unter der Führung des professionellen Fisch-Guides einen unvergesslichen Tag! Reine Qualitätszeit, in der Sie einen Weg zum Fisch und zur Natur, in jedem Fall aber zu sich selbst finden. Die Schönheit der Hechte und Zander aus der Elbe ist atemberaubend, Demut und Respekt vor diesen Fischen unser oberstes Gebot! Durch schonenden Umgang mit der Beute, selektiver Entnahme nur einzelner Fische für die Küche und eine sorgfältige Auswahl der Angelplätze sorgen wir für eine solide Entwicklung der Wild-Bestände in der Elbe.

Dauer: Von 9.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Elbe zwischen Lauenburg und Dömitz
Kosten: 200,00 Euro (inkl. Leihgerät, Ködern, Lizenz und Vollverpflegung)
Termine: Mai bis Juli und September bis November (aktuell auf: www.der-angler.de)

Jörg Strehlow (1970), gelernter Redakteur, seit 1986 Angelprofi, Autor hunderter Fachbeiträge und einer zweistelligen Anzahl von Büchern. Seit 1995 gibt Strehlow der Guiding-Szene in Deutschland ihr Gesicht, insbesondere was die Nachhaltigkeit der Angelfischerei angeht. So hat er erstmals umweltfreundliche Gummi-Köder und bleifreie Gewichte am Markt eingeführt.

Angelschule „der-angler“, Jörg Strehlow, Elbstraße 11, 21354 Bleckede
Mobil: 0170 – 90 36 028
E-Mail: joergstrehlow@t-online.de
Internet: www.der-angler.de
Jörg Strehlow  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln