Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

2020

Polizeireiter - auch und gerade in Zeiten von "Corona"

In den kommenden Monaten werden wieder Reiter der niedersächsischen Polizei im Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg unterwegs sein. mehr

Uferschnepfe Bildrechte: BRV/H.-J. Kelm

Wasser ist Leben - das Vogelparadies "Taube Elbe"

Trotz der inzwischen seit Wochen anhaltenden Trockenheit präsentiert sich die „Taube Elbe“ bei Penkefitz nördlich von Dannenberg aktuell als ein Dorado für Vögel: Hunderte Kraniche, Gänse und Enten sowie Wiesenvögel wie Kiebitz, Brachvogel, Bekassine und Kampfläufer lassen sich derzeit beobachten. mehr

Nistfloß Bildrechte: BRV/ T. Fahren

Ein Floß für die Flussseeschwalbe

Im Gartower See ist Anfang März ein 4 x 4 Meter großes Floß mit Kiesauflage verankert worden. Bei dem schwimmenden Ponton handelt es sich um ein Nistfloß für Flussseeschwalben. mehr

Junior-Ranger Bildrechte: BRV

Junior-Ranger in der Elbtalaue

Am Ende des Winterhalbjahres freuten sich zehn Kinder der Grundschule Hitzacker und zwölf Kinder der Grundschule Dannenberg über die Auszeichnung verschiedener Junior-Ranger-Grade. mehr

Es gibt viel zu entdecken. Bildrechte: BRV/Anne Spiegel

Neuer Lehrgang zur Zertifizierung von Natur- und Landschaftsführer/-innen

Die Elbtalaue und das Wendland haben vielseitige und aufregende Landschaftserlebnisse zu bieten. Ziel des Lehrgangs ist es, Menschen aus der Region das Handwerkszeug zu geben, diese Erlebnisse kundig, engagiert und vielseitig darzustellen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln