Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Das Biosphärenreservat präsentierte biologische Vielfalt der Elbtalaue

Erstmals ist Deutschland im Mai diesen Jahres Gastgeber der 9. UNO-Vertragsstaatenkonferenz Biologische Vielfalt 2008 in Bonn. Im Vorfeld dieser Veranstaltung, zu der mehr als 5000 Teilnehmer aus 190 Staaten erwartet werden, führte das Land Niedersachsen an diesem Wochenende eine Auftaktveranstaltung mit begleitender Messe in Braunschweig durch. Insgesamt präsentierten 40 Institutionen vom 04. bis 06. April ihre Projekte zur Biodiversität. Neben zahlreichen Naturschutzorganisationen und –verbänden waren auch die niedersächsischen Großschutzgebiete vertreten, darunter das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

In ihrem Messepavillon informierte die Biosphärenreservatsverwaltung zusammen mit dem ElbSchloss Bleckede über die landschaftliche Schönheit und die Bemühungen um den Erhalt der großen biologischen Vielfalt der Elbtalaue. Besonderer Schwerpunkt wurde dabei auf die Lebensräume Elbufer, Stromtalwiesen und Auenwälder mit ihren herausragenden Arten wie Biber, Weißstorch und Seeadler gelegt. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung machte sich auch Umweltminister Hans-Heinrich Sander bei einem Rundgang ein Bild von der Präsentation des Biosphärenreservates

Mit einer Bilder-Show, einem Storchen-Quiz, Informationsfaltblättern und so genannten "Give-Aways" wie Stickern, Stiften oder Kreiseln mit dem Logo des Biosphärenreservats wurde bei den zahlreichen Besuchern Interesse geweckt. Auch kritische Fragen zum Elbe-Ausbau oder den Anbau von "Genmais" blieben nicht aus.

Viele kannte die Elbtalaue bereits und versuchten, sich ein Bild von der Region zu machen. Neben der biologischen Vielfalt waren vor allem Informationen zu den touristischen Angeboten sehr gefragt. Die gerade erst eröffnete Deutsche Storchenstraße begeisterte ebenso, wie die zahlreichen Wander- und Radfahrangebote.

04. bis 06.04.2008
Braunschweig
Biodiversitätsmesse Bildrechte: B. Königstedt

FÖJ'ler Lennart Wessel bei der Standbetreuung in Braunschweig.

Artikel-Informationen

16.05.2008

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln