Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Früher Storch auf der Biosphäre in Hitzacker

Der erste Storch dieses Jahres in Hitzacker hat es sich am Dienstag, den 24. Februar auf dem Gebäude der Biosphärenreservatsverwaltung am Markt gemütlich gemacht. Auf der Sirene des Alten Rathauses gab sich das Symboltier der Niedersächsischen Elbtalaue in den Morgenstunden einem ausgiebigen Sonnenbad hin. Auf den Großteil seiner Artgenossen wird das Tier vermutlich noch einige Tage warten müssen: Im langjährigen Mittel kommen die Weißstörche erst Mitte bis Ende März aus ihren afrikanischen Überwinterungsgebieten an die Elbe zurück.
Bildrechte: Tobias Keienburg
Artikel-Informationen

25.02.2015

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln