Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Wanderung durch die Sudeauen:

Biber, Storch & Auerochse


Am Samstag den 19.September bietet Naturführerin Sabine Wittkopf eine Wanderung durch die großen Beweidungsflächen an der Sude. Große und kleine Tiere spielen hier eine ganz besondere Rolle: Heckrinder, eine Nachzüchtung des Auerochsen und Wildpferde übernehmen in der Sudeaue die Pflege der Naturschutzflächen. Nicht nur diese lassen sich beim Rundgang beobachten, auch der Biber hat hier seinen Lebensraum. Die „Reste seiner Mahlzeiten“ und seine Bauten finden sich am Wegesrand. Greifvögel, wie Milan, Bussard und vielleicht sogar der Seeadler begleiten den abwechslungsreichen Weg. Blühende Spätsommerwiesen laden zu einem entspannten Spaziergang ein.
Zu Beginn der Wanderung an der Storkenkate in Preten gibt es ein „Special“: Die MitarbeiterInnen der Informationsstelle berichten über die besenderten Störche der Region. Im August haben sich auch die Störche aus der Elbtalaue wieder auf die Reise gemacht, dank der besenderten Störche konnten in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse über das Leben dieser eindrucksvollen Vögel gesammelt werden. Spannende Details aus dem Leben der Störche sind zu erwarten.
Eine Anmeldung im Vorfeld ist unbedingt notwendig und die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt auf maximal 10 Personen.

Termin: Samstag 19.September 2020
Treffpunkt: 11.00 Uhr an der Storkenkate in Preten Dorfstr.9a 19273 Preten
Anmeldung notwendig unter: Sabine Wittkopf: 038841/ 61377 oder sabinewittkopf@web.de

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Führung: Sabine Wittkopf, zert. Natur- und Landschaftsführerin
Kosten: 5.-€/ TeilnehmerIn

Eigenes Fernglas empfohlen!
19.09.2020
Dorfstr.9a, 19273 Preten
"Biber, Storch & Auerochsen“ Wanderung durch die Sudeauen   Bildrechte: Sabine Wittkopf

Biberspuren

Wildpferde   Bildrechte: Sabine Wittkopf

Wildpferde der Sudeauen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln