Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Fortbildungen im Biosphärenreservat

Seminar-Programm für Multiplikatoren und weitere Interessierte


Die Biosphärenreservatsverwaltung bietet ganzjährig eine Fortbildungsreihe für all diejenigen an, die aktiv mit Besuchern der Region zu tun haben. Multiplikatoren wie Mitarbeitern von Touristinformationen, Gästeführern und weiteren Interessierten wird damit die Möglichkeit gegeben, ihr Wissen zu den Sehenswürdigkeiten in Natur und Landschaft und zu den Entwicklungen im Biosphärenreservat zu erweitern. Die Seminare sind kostenlos, für Verpflegung und Fahrmöglichkeit muss selbst gesorgt werden. Fernglas und bei Bedarf ein Fotoapparat sind für die Exkursionen empfehlenswert, Schreibsachen und Papier sind für den theoretischen Teil erforderlich.

Die Seminare sind in der Regel so aufgebaut, dass nach einer allgemeinen Einarbeitung in das Thema eigene Erarbeitungen folgen. Am Nachmittag gibt es eine Exkursion mit anschließender Diskussion. Die Veranstaltungen finden in den Infoeinrichtungen des Biosphärenreservats statt. Es gibt insgesamt sieben Seminartermine.

Beim ersten Termin geht es um Wintergäste. Viele überwinternde Vogelarten kommen im Herbst in die Elbtalaue. Zahlreiche Wasservögel, aber auch Eisvögel, Raubwüger oder Seeadler lassen sich im Winter gut beobachten. Im geplanten Seminar kann das Wissen zur Lebensweise dieser Gastvögel vertieft werden und es wird besprochen, was Besucher besonders interessieren könnte.

Veranstaltungsort ist das Biosphaerium in Bleckede am Samstag den 17. März von 9:30 – 17:30 Uhr. Es sind noch wenige Plätze frei. Die Anmeldung kann bei der Biosphärenreservatsverwaltung unter info@elbtalaue.niedersachsen.de oder telefonisch unter 05862-96730 erfolgen.

Im März ziehen die Wildgänse wieder in ihre arktischen Brutgebiete zurück Bildrechte: © 1995-2006 by Dieter Damschen

Im März ziehen die Wildgänse wieder in ihre arktischen Brutgebiete zurück

Weitere Informationen zum ersten Seminar:

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln