Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Gemeinsam für die Region –

Biosphärenreservatsverwaltung unterstützt Messeauftritt bei der Grünen Woche in Berlin


Wenn die Internationale Grüne Woche in Berlin im Januar alljährlich ihre Tore öffnet, ist auch die Region zwischen Schnackenburg und Seevetal, Schnega und Marschacht wieder mit von der Partie. Unter der Überschrift „Region Elbe-Wendland – Bei uns ist was los!“ präsentieren die LEADER-Regionen Elbtalaue und Achtern-Elbe-Diek dem Publikum aus Berlin, Deutschland und der Welt ihre Highlights aus Kultur, Natur und Gastronomie.

An der Gemeinschaft aus drei Landkreisen, acht Samtgemeinden sowie fünf Städten und Einzelgemeinden beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder die Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue. Am ersten Messe-Freitag, dem Tag der Stadt Bleckede, stand die Präsentation touristischer Angebote aus der Region in Zusammenarbeit mit dem Biosphaerium Elbtalaue im Vordergrund. Durch Ratespiele am Glücksrad wurden die zahlreichen Besucherinnen und Besucher auf den Informationsstand in der Niedersachsenhalle, den Elberadweg und das Biosphärenreservat insgesamt aufmerksam gemacht.

Doch auch für die interne und externe Vernetzung ist der Gemeinschaftsstand von großer Bedeutung. So sind vor allem der Mittwoch und Donnerstag für Treffen mit regionalen und überregionalen Politikern, Verwaltungsmitarbeitern und Verbandsvertretern vorgesehen. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind u.a. die Entwicklung der beiden LEADER-Regionen in der gerade begonnenen Förderperiode oder die künftige Kooperation der Biosphärenreservatsverwaltung mit der niederländischen Forst- und Naturschutzverwaltung Staatsbosbeheer. Beide Organisationen haben vor einigen Jahren einen intensiven Austausch zu Themen des Hochwasser- und Naturschutzes begonnen, der gepflegt und fortgeführt werden soll.

Die Grüne Woche endet am 29.01.2017.

Informationen zum Messeauftritt der Region Elbe-Wendland finden sich unter www.elbe-wendland-aktiv.de.
Der Biberschädel mit herausnehmbarem Zahn sorgte für viel Aufmerksamkeit am Stand der Region Elbe-Wendland  

Der Biberschädel mit herausnehmbarem Zahn sorgte für viel Aufmerksamkeit am Stand der Region Elbe-Wendland

Glücksradeinsatz auf der Grünen Woche am Stand der Region Elbe-Wendland  

Glücksradeinsatz auf der Grünen Woche am Stand der Region Elbe-Wendland

Der Messeauftritt der Region Elbe-Wendland auf der Grünen Woche  

Der Messeauftritt der Region Elbe-Wendland auf der Grünen Woche

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln