Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Erfahrungen eines neuen Biosphärenrangers

Wie bereits in den Vorjahren, lud der Bauernverband Nordostniedersachsen auch in diesem Jahr zur Tour de Flur im Landkreis Lüneburg ein. Sie fand am 30. Juni statt und folgte einem Fahrrad-Rundkurs von Hof zu Hof in der Lüneburger Elbmarsch. Auf vielen landwirtschaftlichen Betrieben waren Infostationen aufgebaut. Dort gaben Bäuerinnen und Bauern, aber auch Imker und Gärtner interessante Einblicke in ihre Arbeit.


Der Stand der Biosphärenreservatsverwaltung befand sich auf dem Wiesenhof in Hohnstorf, einem Partnerbetrieb des Biosphärenreservates, der sich der umweltgerechten Viehhaltung, insbesondere der artgerechten Aufzucht von Angus-Rindern, verschrieben hat.


Trotz sengender Hitze, die in Spitzen bis zu 37° C erreichte, fanden sich während des ganzen Tages viele Besucherinnen und Besucher am Stand der Biosphärenreservatsverwaltung ein. Sie erkundigten sich etwa über aktuelle Projekte der Regionalentwicklung, der Umweltbildung und des Naturschutzes. Von besonderem Interesse waren jedoch die Tätigkeitsfelder der neuen Biosphärenranger. Für Tjark Juhl eine tolle Gelegenheit, von seinen Einsätzen in der Gebietskontrolle, der Pflege von Lebensräumen, der Durchführung von Maßnahmen des Artenschutzes oder der Leitung von naturkundlichen Führungen zu berichten. „Der Kontakt mit den vielen interessierten Menschen hat mich persönlich ungemein bereichert. Spitze war auch der fachliche Austausch mit den Betreuern und Betreuerinnen der benachbarten Infostände. Ich bin total gespannt, was mich bei den nächsten Veranstaltungen erwarten wird.“, so das Resümee von Tjark Juhl am Ende der Tour de Flur.


Wer unsere Ranger live in Aktion erleben möchte, kann dies im Rahmen ihrer spannenden natur- und landschaftskundlichen Führungen bis in den September hinein tun. Nähere Infos hierzu finden Sie hier.

Tjark Juhl am Infostand der Biosphärenreservatsverwaltung bei der Tour de Flur am Wiesenhof in Hohnstorf  

Tjark Juhl am Infostand der Biosphärenreservatsverwaltung bei der Tour de Flur am Wiesenhof in Hohnstorf

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Franz Höchtl

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln