Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Projektauftakt "Obstbaumalleen und Streuobstwiesen wertschätzen und erhalten" auf Hof Konau 11

Der Verein Konau 11 – Natur e. V. setzt sich seit Jahren für den Erhalt alter Obstsorten auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg ein.

Mit dem Projekt „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten“ möchte der Verein diese Bemühungen ausbauen und die Bevölkerung stärker als bisher einbeziehen. Hierzu werden das bestehende Obstbaumwartkonzept überarbeitet und die Bildungs- und Mitmachangebote thematisch erweitert.

Zwei weitere wichtige Bausteine des Projektes sind zum einen die Sanierung besonders erhaltenswerter und landschaftsbildprägender, mittelalter und alter Bäume. Zum anderen werden ausgewählte Apfel- und Birnensorten an öffentlichen Strecken nachgepflanzt.

Hinzu kommen Umbauarbeiten auf dem Hof Konau 11, um den Zugang auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zu erleichtern und ihnen unter anderem die Teilnahme an unseren inklusiven Bildungsmaßnahmen zu ermöglichen.

Die öffentliche und kostenlose Auftaktveranstaltung zu diesem Projekt findet am Mittwoch, 24. Oktober 2018, von 18.30 bis 20.30 Uhr auf dem Hof Konau 11 statt.
Julia Gerdsen und André Dierßen vom Verein Konau 11 – Natur e. V. stellen das Gesamtprojekt sowie die geplanten Einzelmaßnahmen vor.


Der Verein lädt alle herzlich ein, an dieser Auftaktveranstaltung teilzunehmen, die Angebote des Vereins zu nutzen und ihn beim Erhalt der alten Obstsorten zu unterstützen.

Das Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Landes Niedersachsen, der Bingo-Umweltstiftung, der Sparkassenstiftung Lüneburg sowie des Landkreises Lüneburg gefördert.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln