Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Biosphärenreservat

Jedes Jahr bekommen junge Menschen bis 25 Jahren die Chance, im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) zu absolvieren. Die Arbeit besteht aus verschiedensten Tätigkeiten im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes und dient dazu, sich persönlich weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln. Auf den folgenden Seiten werden Projekte, Erfahrungen, Berichte und Aufgaben der Freiwilligen im Laufe der Jahre dargestellt.
J. Nogens Bildrechte: BRV / A. Spiegel

Das FÖJ als Chance

Am 1. September hat ein neues freiwilliges Bildungsjahr im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue begonnen. Im folgenden Beitrag stellt sich Jonah Nogens, der neue Freiwillige der Biosphärenreservatsverwaltung in Hitzacker, vor. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln