Nationale Naturlandschaften Niedersachen klar Logo

Nächster Antragsstichtag für die Förderrichtlinie "Landschaftswerte" am 31.07.2020

Für interessierte öffentliche Einrichtungen, Verbände, Stiftungen und Unternehmen im Bereich des Biosphärenreservats "Niedersächsische Elbtalaue" und des Naturparks Elbhöhen-Wendland ist es in diesem Jahr möglich, bis zum 31.07.2020 einen Förderantrag über die Richtlinie "Landschaftswerte" zu stellen.

Gefördert werden Vorhaben zu folgenden Fördergegenständen:
  • Errichtung, Ausbau und Aufwertung von Informationseinrichtungen
  • Naturschutzbildungsangebote, Besucherlenkungsmaßnahmen, Schaffung von Naturbeobachtungsmöglichkeiten
  • Konzeptionelle Vorhaben im Rahmen des Kulturlandschafts- und Naturerbes
  • Angebote zur Förderung der Inklusion entsprechend den Zielen der Aufwertung des niedersächsischen Naturerbes
  • Netzwerke von Partnerbetrieben und –initiativen, Entwicklung und Vermarktung von Naturschutzprodukten
  • Renaturierungsmaßnahmen, Wiederherstellung bzw. Sanierung naturnaher Ökosysteme und Ökosystemdienstleistungen
  • Herstellung, Ergänzung und Vernetzung von Biotopverbundsystemen
  • Schutz und Wiederherstellung historischer Kulturlandschaften und Kulturlandschaftselemente als Bestandteile der grünen Infrastruktur
  • Anlage und Aufwertung naturnaher Biotope und Landschaftselemente in urbanen Bereichen
Der maximale Fördersatz liegt bei 60 %, speziell für Projekte zur Förderung der Biodiversität im besiedelten/urbanen Bereich bei 90 %.

Wegen des bevorstehenden Endes der Förderperiode müssen die Projekte so dimensioniert sein, dass sie bis spätestens 30.06.2022 umgesetzt werden können.

Möchten Sie über die Fördermöglichkeiten der Landschaftswerte-Richtlinie im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" informiert werden? Dann wenden Sie sich an Tobias Keienburg, Tel. 05862-9673-16, E-Mail: tobias.keienburg@elbtalaue.niedersachsen.de.
Die Förderberatung für Projekte außerhalb des Biosphärenreservats wird in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg durch den NLWKN Lüneburg vorgenommen.

Grundsätzliche Informationen zur Richtlinie erhalten Sie im Förderportal der NBank unter
https://www.nbank.de/%C3%96ffentliche-Einrichtungen/Energie-Umwelt/Landschaftswerte/index.jsp
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Tobias Keienburg

Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
Am Markt 1
29456 Hitzacker

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln